La'inesh

» Creative Director
» Branding
» Design
» Spirit-Dance
» Schneiderin 
» Handmade Accessoires
» Fotografin (Portrait-, Tier-fotografie)

„Ich habe für mich erkannt, dass es am Wichtigsten ist, liebevoll mit mir selbst umzugehen und ein tiefes, bedingungsloses Vertrauen in das Leben zu haben. Dadurch werde ich auf sanfte Weise immer wieder ein Stück mehr zu mir selbst geführt. Große Dankbarkeit, sowie Geborgenheit erfüllen mich und ich bin froh, das Leben in dieser Form (er)leben zu dürfen.“

Als ich mich in meinem 14. Lebensjahr befand, begann mein großer Leidensweg. Schwere Depressionen plagten mich mit tiefer Traurigkeit, Angst, Selbsthass und Leere. Da dies kaum für mich auszuhalten war, verletzte ich mich täglich selbst. Durch den körperlichen Schmerz fühlte ich mich wieder lebendig und für einen kurzen Moment geborgen. Es entwickelte sich eine sehr starke Todessehnsucht. Mit 16 Jahren hatte ich meinen Selbstmord zur Gänze geplant und war bereit, mich dem Tod voll und ganz hinzugeben. Zu dem Zeitpunkt schien es der einzige Ausweg aus diesem nicht enden wollenden Leid zu sein. Ich hatte Glück und eine wache Person nahm mich wahr, wodurch ich letztendlich gerettet wurde. Ich kam für mehr als ein Jahr in eine Psychiatrie, wo ich mich etwas stabilisieren konnte.

Meine damalige Todessehnsucht entwickelte sich zu einer Todesangst. Mit dem Buch “Auch du lebst ewig”, begann meine spirituelle Entwicklung. Ich lernte Schritt für Schritt wie ich meine selbstzerstörerischen Gedanken, sowie Gefühle wahrnehmen und diese durch liebevolles Anschauen und bewusstes Atmen auflösen und in Wohlgefühl wandeln konnte.

Ich erlernte den Beruf zur Maßschneiderin, der mir viel Freude bereitet.  In den Systemen, in denen ich gearbeitet habe, wurde ich jedoch weder gesehen, noch gefördert. Durch die Erklärungen von Nahizji wurde mir bewusst, dass  ich nur gesund bleiben und mich weiter entwickeln kann, wenn ich mich aus dem, mir nicht entsprechenden Arbeitnehmerverhältnis löse. Damit kann ich mich nun zwei Bereichen zuwenden, die meinem Herzen entsprechen: der Kreativität und meiner Zuneigung für Tiere.

Den Mut, die Kraft und die Entschlossenheit, die ich beim Selbstverletzen aufgebracht habe, nutze ich nun nicht mehr gegen, sondern für mich und meinen Weg. Ich folge der Stimme meines Herzens, da ich jetzt weiß, dass ich diesen Impulsen vertrauen darf.

In der Organisation habe ich vielseitige Einsatzbereiche. Als Creative Director setze ich die Impulse der Gemeinschaft, im virtuellen und kreativen Bereich um. Meine erlernten Fertigkeiten als Schneiderin, erfahre ich hier in einem ganz neuen Licht. Im Holistic-Life-Home arbeite ich freudig, kreativ und frei. Meine Arbeit wird von mir und der Gemeinschaft wertgeschätzt.

Bedeutung meines Namens „La-inesh“:

 Mein Name bedeutet „die Feinsinnige“. Durch meine feinsinnige Essenz ist es mir möglich, mich in jeder mir entsprechenden Aufgabe voll und ganz anzunehmen, sie genaustens zu erkunden und mich in ihr zu erleben. Die Feinsinnigkeit lässt mich wissen, erkennen und fühlen, sodass ich direkt und unmittelbar im Vertrauen bin. 

– Lass dich inspirieren –

Adresse

Weiteres

Copyright © 2020 Holistic Life Home
Alle Rechte vorbehalten.

Datenschutzerklärung | Impressum